Elsass

Frankreich

Das Elsass ist eine historische Region im Nordosten Frankreichs, die in der Rheinebene liegt und an Deutschland sowie die Schweiz grenzt. Die Region stand jahrhundertelang abwechselnd unter deutscher und französischer Kontrolle und weist eine entsprechend gemischte Kultur auf. Das Zentrum der Hauptstadt Straßburg liegt auf der Insel Grand Île im Fluss Ill und wird durch Kanäle begrenzt.

Stationen

Mulhausen

Mulhouse (Mülhausen) ist eine Stadt im Osten Frankreichs nahe der Grenze zur Schweiz und zu Deutschland. Im Museum Cité de l’Automobile werden Oldtimer ausgestellt, deren ältester aus dem Jahr 1878 stammt, darunter klassische Rennwagen von Mercedes und Bugatti. Im Museum Cité du Train sind Lokomotiven und Eisenbahnwaggons zu sehen. Die neugotische, im 19. Jahrhundert errichtete Kirche Temple Saint-Étienne (Stephanskirche) besitzt Bleiglasfenster aus dem 14. Jahrhundert.

Écomusée d’Alsace

Das Écomusée d’Alsace ist das größte Freilichtmuseum Frankreichs und wird vom französischen Kultusministerium in der Liste der Musées de France geführt. Es befindet sich im Elsass bei Ungersheim, zwischen Mülhausen und Colmar.

Eugisheim

Eguisheim ist eine französische Gemeinde mit 1721 Einwohnern im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est. Sie gehört zum Arrondissement Colmar-Ribeauvillé und zum Kanton Wintzenheim. Das Dorf ist als eines der Plus beaux villages de France klassifiziert.

Kaysersberg

Kaysersberg ist eine ehemalige französische Gemeinde mit 2.426 Einwohnern im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est. Die frühere Reichsstadt gehörte zuletzt zum Arrondissement Colmar-Ribeauvillé und zum Kanton Sainte-Marie-aux-Mines. Kaysersberg ist der Geburtsort des Nobelpreisträgers Albert Schweitzer..

Colmar

Colmar ist eine Stadt im Elsass in Nordostfrankreich, an der Grenze zu Deutschland. Das Altstadtbild ist von Kopfsteinpflasterstraßen und Fachwerkhäusern aus dem Mittelalter und der Renaissance geprägt. Am zentralen Place de la Cathédrale steht das gotische Martinsmünster aus dem 13. Jahrhundert. Die Stadt liegt an der Elsässer Weinstraße, die für Riesling und Gewürztraminer aus der Region bekannt ist.

Turckheim

Turckheim ist eine französische Gemeinde mit 3831 Einwohnern im Département Haut-Rhin in der Europäischen Gebietskörperschaft Elsass und in der Region Grand Est. Die frühere Reichsstadt gehört zum Arrondissement Colmar-Ribeauvillé und zum Kanton Wintzenheim.

Burg Kaysersberg

Die Burg Kaysersberg, bisweilen auch Schlossberg genannt, ist die Ruine einer Hangburg in der elsässischen Ortschaft Kaysersberg rund zehn Kilometer nordwestlich von Colmar im Norden des Départements Haut-Rhin. Ihr Name resultiert aus dem Fakt, dass sie eine kaiserliche Gründung war.

Riquewihr

Riquewihr ist eine Stadt an der Elsässer Weinstraße im Osten Frankreichs. Ihre Kopfsteinpflasterstraßen sind von Fachwerkhäusern mit Weinhandlungen und Degustationsräumen gesäumt. In der Maison de Vigneron, die aus dem 16. Jahrhundert stammt, sind Geräte zur Weinherstellung und eine restaurierte Küche ausgestellt. Im Dolder, einem Turm aus dem Jahr 1291, ist das Musée du Dolder mit seinen jahrhundertealten Waffen untergebracht. Im Diebesturm aus dem 14. Jahrhundert, der einst als Gefängnis diente, sind Folterinstrumente zu sehen.

Straßburg

Straßburg ist die Hauptstadt der Region Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine im Nordosten Frankreichs und auch offizieller Sitz des Europäischen Parlaments. Die Stadt liegt an der Grenze zu Deutschland und verbindet in ihrer Kultur und Architektur deutsche und französische Einflüsse. Am gotischen Liebfrauenmünster finden täglich Vorführungen der astronomischen Uhr statt. Beim Aufstieg auf den 142 m hohen Turm des Münsters bieten sich weite Blicke über den Rhein

Europäisches Parlament

Das Europäische Parlament mit offiziellem Sitz in Straßburg ist das Parlament der Europäischen Union. Seit 1979 wird alle fünf Jahre in allgemeinen, unmittelbaren, freien, geheimen, aber nicht gleichen Europawahlen von den Bürgern der EU gewählt.

Sie wollen mit uns
in See stechen?

Wir freuen uns über einen Besuch bei Youtube und
über 5 Sterne bei Google.

Und schon geht die Reise los!